PENSIONIERTENVEREIN DER KANTONSPOLIZEI
BASEL - STADT
gegründet 1938



Die Polizeischule 64



2-tages Asuflug zu den Perlen der Schweiz
5./6. Mai 2014



Die Reise wurde von Robert Saner Carreisen AG organisiert und durchgeführt.


Erster Halt in Interlaken im Café Restaurant Schuh und Zustieg von Hausi Götz.


Nächster Halt Ballenberg. Ein Spaziergang durch die Jahrhunderte, und/oder ein gemütliches Beisammensein im Bären.






Nach der Fahrt mit dem Brünig-Panoramazug brachte uns der Bus nach Seelisberg ins Hotel Löwen.




Ein gelungener Abend mit Apèro, Nachtessen, einem Dankeschön von Ruedi und gute Unterhaltung (wie wir es gewohnt sind) von Hausi. Ganz toll war natürlich die Teilnahme von Kurt Höhener.



Am Dienstag morgen dann ein Besuch bei der Bergkäserei Aschwanden



Vor der Bergstation der Treib-Seelisberg-Bahn erhielten wir eine Information zur Geschichte.
Dann gings an den See hinunter und im Tagsatzungssaal bekamen wir einen Imbiss, bevor es mit dem Dampfschiff Uri nach Flüelen ging.


Wirtshaus zur Treib




So, das waren die 2 tollen Tage.
Also nur fast. Jetzt ging es noch nach Luzern ins Bourbaki Panorama, wo wir an einer sehr interessanten Führung teilnehmen durften.
Aber jetzt ging es nach Basel zurück. Es war wirklich sehr schön. Die verdanken wir der guten Vorbereitung der Reise von Frau Saner. Dann hatten wir einen guten sympatischen Fahrer, der alles gut im Griff hatte.
Nicht zu vergessen die Idee und die Organisation von Werni Bubendorf!
Auch alle 64er - Kollegen haben ein Lob verdient, für die gute Simmung. Aber das ist ja schon 50 Jahre so.

Ich habe fertig.
Ich habe noch nicht fertig. Von Peter Frick habe ich noch ein paar Fotos erhalten. Diesmal habe ich eine Diashow gemacht.
zur Diashow
! wenn eine Warnung erscheint, man kann die Dias anschauen es ist kein Schädling !

Webmaster und Fotos: Werner Hohler