PENSIONIERTENVEREIN DER KANTONSPOLIZEI
BASEL - STADT
gegründet 1938




Wanderung April 2018



Besammlung: 1300 Uhr, Basel SBB vor Bahnhof
Abfahrt: 1305 Uhr mit Tram 10 bis Flüh
Wanderung: Flüh Bättwil Binningen
Dauer: ca. 2 Std.



Dr Marcel Värs

Träffpunggt am Bahnhof SBB Vorplatz 13oo hett me miesse si
dert sinn e huffe Manne g`stande, he, 1 Frau isch au no derbi
pünggtlich am fünf ab ains sind mir ins Tram Nummere zäh
bis Aendstadion Flieh sinn no wyteri ygstiege, au das solls gäh

in Flieh hett`s no anderi ka wo mit uns hänn welle go wandere
me hett sich begriesst au wäg ere neye Dame, nit wie alli andere
sie hett sich vorgstellt als Romy, mir hänn sie härzlich kenne begriesse
s`wytere kunnt e bizzli speter, denn dert hänn mir das kenne begiesse



s`Wunder isch gsi, dass mir diesmol kai Zettel hänn ka zum Aesse
nooch e paar Meter laufe hett me gwüsst worum, kasch alles vergässe
mir sind Yglade worde vom Enrico fyr e happige Apero z`näh
är und sie Fraueli hänn e huffe Vorbereitet und hänn au fascht alles gäh



i mecht no erwähne, es hett dert au e Schwimmbad ka
laider hänn mir kaini Badhose mit gno und nur d`Wandersache a
nooch em Apero und em Romy ihrem Western *Song* sinn mir witter
mir hänn uns danggend verabschiedet, s`Wätter isch guet, also nit schytter






mir sind denn im Birsig entlang bim Birsmattehof und Tennisclub verbi
dert hett sich d`Wandergruppe langsam uffglest, sinn nimm alli derbi
dr aint hett miesse uff stille Oertli und anderi hänn`s Trämmli gno
aber alli hänn sich wieder in dr Baiz z`Binnige troffe und sinn derte ane ko





i ha no ebbis vergässe, in Flieh sind mir 22 Wanderer/ Innen gsi
20 gstandeni Manne und 2 Fraueli sind au derbi
im Rest. sinn no 2 derzue ko, dervo dr Stefi als ehemolige Wanderleiter
me hett derte *gschnurrt* yber alles megliche, s`wird langsam heiter

es hett den no Diskusione gäh wäge dr Amäldig vom Ussflug 3. Mai
aber das ghert jo nit in dä Wanderbricht, i bi do au nit ellai
noch em Aesse hänn sich e paar verabschiedet, au einzelni und sind hai
mit Tram oder Bus oder sogar z`Fuess und denn bis speter am 3. Mai



Fotos:
Peter Bachmann und Werner Hohler
Homepage: Werner Hohler
15. April 2018