PENSIONIERTENVEREIN DER KANTONSPOLIZEI
BASEL - STADT
gegründet 1938




Wanderung Oktober 2018



Mittwoch, 10. Oktober 2018
Besammlung: 1300 Uhr, vor Bahnhof SBB, Haltestelle Tram 10
Abfahrt: 1305 Uhr, nach Burg i.Leimental nach Flüh
Wanderung: Flüh nach Binningen, ca. 2 Std.

Infolge Bauarbeiten konnten wir mit dem Bus nicht wie vorgesehen nach Burg fahren. Ruedi hatte eine schöne alternative Route auf Lager. Wir starteten in Flüh und landeten in einem guten (uns wohlbekannten) Restaurant in Binningen.



Dr Marcel Värs

Besammlig 13.00 vor em Bahnhof SBB bim Tram Nr . 10
e paar sind derte gsi au e Frau und e Hund wo me setti mit nä
mir sinn mit em gähle Tram yber Oberwil nooch Flieh hindere
es hett kaini unterbrächige geh und dorum duet is nit behindere

bi dr Station Flieh hinde hett`s no e paar ka wo g`wartet hänn
es kunnt mer vor die mache dr netti die mache aifach was sie wänn
do hett dr Wanderleiter s`Machtwort ergriffe zem ebbis mälde
mir dien die Route abändere, aber nit gege s`Dorf in Birsfälde



ich sälber bi ganz yberrascht gsi vo dere neye Route Wahl
das isch doch glych, mir sind 20 Männli und au Frau an dr Zahl
an statt noch Burg im Leyme mit em Poschtauto hintere fahre
hett`s derte Baustelle uff dr Stross ka, hänn mir miesse erfahre

mir sinn denn z`Fuess vo Flieh gege das Dorf Biel-Bänke
teilwys uff geteerte Stroose , das git mir denn scho z`dängge
me hett au Fälder g`seh mit farbigem Gmiess, Salat und so
viel Obscht an de Bäum und au am Bode hett me das derte lo




nooch Biel-Bänke isch es denn e Stutz näbe dr Stross uffe gange
do hett dr aint oder au anderi fascht Zunge lo usse hange
obe an dämm Stutz im Waldrand neechi hett me e Pause gmacht
es isch jedes und jede bis derte ane ko, ebbis anders wär jo g`lacht

bi n`ere Grillstell bim wyter wandere hett me e scheeni Ussicht ka
me hett viel gseh vo Basel und em Leymetal e super Panorama
vo dert sinn mir wyter g`loffe e bizzeli in Richtig oder Binnige zue
durch Fäld und Wald, normale Wäg, teilwys sogar no mit alte Schueh



do hett uns aine verloh bi dr Haltstell und isch mit em Bus abe gfahre
är hett e *Probleem* ka mit em Körber hänn mir kenne speter erfahre
he nu mir sind denn alli wieder zämme ko in Binnige unde im Cafe
dert isch no aine zu uns ko wo no hett welle aine neh, o weh !!

in dämm bekannte Cafi hänn mir uns beschtens verpfläge kenne
alles vo dr Karte vo Schnitzel mit Po bis au Italia- Penne
do hänn sich nooch en`ander e paar uff d`Sogge g`macht
me hett sich verabschiedet und isch denn gange vor dr dunggle Nacht






Fotos:
Peter Bachmann, Werner Hohler
Homepage: Werner Hohler
13. Oktober 2018