PENSIONIERTENVEREIN DER KANTONSPOLIZEI
BASEL - STADT
gegründet 1938




Wanderung Dezember 2016



Mittwoch, 13. Dezember 2016 Jahresabschluss
Besammlung: 1405 Uhr, Schönenbuch
Wanderung: Schönenbuch - Binningen ca. 2 Std.
Nachtessen: Für das Nachtessen ist in Binningen in einem gemütlichen Restaurant für uns Platz reserviert!
Kollegen/Innen welche erst zum Nachtessen kommen können, melden sich bei mir!

Das Motto lautet: "Lass dich überraschen!"



Dr Marcel Värs

Das mol hänn mir uns troffe an dr Gränze vo de Franzose
und zwor in Schönebuech mit Rucksagg und Wanderhose
Zyt isch diesmol,me ka das fascht nit glaube, 5 ab de zwai
s hänn sich dert troffe 24 Ma und 4 Wybli, i bi also nit elai

me hett au kai B`stellig miesse fyr`s Aesse zobe mache
dr Wanderleiter hett`s kenne locker neh, ohni ebbis z`yberwache
s`Wätter hett au mit gmacht, es hett nur e bire bizzeli rägnet
aber pfluschigi Wäg hett`s ka im Wald, do bisch denn g`sägnet


e Wasserturm baut 1989 hänn mir no uff em Wäg kenne seh
au Hochsitz vo de Jäger, numme Wildtier hett me kaini gseh
im Wald hett me miesse uffpasse bi däm Pflutsch und em Drägg
sunsch isch me denn ussgrutscht und denn nooch unde ewägg






mir sinn denn langsam uff dr Stross noch Binnige abe ko
dert hämmer vor emene Lade miesse warte und dert stoh
bis dr Ladebsitzer uns ganz fryndlich ynne bätte hett
Apero und Wy hett`s geh, es hett allne gfalle i mach e Wett
mir hänn als Dangscheen de Gaschtgäber/in no ebbis geh
Frau Thummel und Herr Gloor nomol Dangg und uff Wiederseh!






s`ìsch bi mir no fascht untergange wo ni ha no ebbis welle
dr Stefi isch au no ko in dä Lade wo ni ha welle verzelle
nooch em Apero und e *bizzeli* Wy in dämm scheene Lade
sin mir den in`s Jägerstübli näbedra go Aesse fyr dr Maage





do mir jo Zyt ka hänn bis ( ändligg) das Aesse isch ko
hett me viel kenne rede vom vergangene Johr und so
dr Beni und dr Ruedi hänn denn unter anderem au no ebbis gsait
e Dangg und Läggerli fyr die wo zu de Wanderige hän ebbis bidrait



jetzt kunnt no dr letschti Dail vom Johr zwaiduusig und siebzäh
das isch bald verby und das ka uns au niemerts me näh
denn hett me sich langsam verabschiedet vo däm alte Johr
scheeni Wiehnacht gwunsche und alles Gueti im neue Johr


Wir wünschen allen Wanderfreunden
und auch allen Lesern unserer Webseite;
frohe Weihnachten und ein gesegnetes 2018.
Bleibt gesund und wir sehen uns mit den
Wanderschuhen an den Füssen im Januar wieder.



Fotos:
Peter Bachmann, Werner Hohler
Homepage: Werner Hohler
16. Dezember 2017